UNVERBINDLICH ANFRAGEN:

Vom:
Bis:

 

Wandern


Schenna erstreckt sich vom Weinberg am Hang bis zum Gipfelkreuz im Hochgebirge und umfasst knapp 500 km markierte Wanderwege. Von Familie bis Gipfelstürmer, hier findet jeder was!


Radfahren


Zahlreiche Mountainbike- und Radrouten schlängeln sich durch die Berge und die Umgebung rund um Schenna. Nach Meran 2000 oder ins Passeiertal, hoch hinauf ins Hirzergebiet oder zum nahe gelegenen Schennaberg auf 1000 Metern Höhe - In Ihrem Südtirolurlaub haben Sie die Wahl. Für alle, die es etwas ruhiger angehen lassen wollen, bietet sich eine Fahrt entlang der Passer geradezu an. Und mit den ausleihbaren E-Bikes können größere Strecken und Steigungen ohne Mühe bezwungen werden.



Minigolfen


Lassen Sie es sich nicht entgehen, auf der idyllisch gelegenen Minigolfbahn im Zentrum von Schenna ein paar Bälle zu schlagen. Eine gesellige Abwechslung für Jung und Alt.



Golfen


Sieben landschaftlich reizvolle Golfplätze erwarten Sie in Südtirol. Zwei davon befinden sich in unmittelbarer Umgebung des Prairerhof: der 18-Loch-Golfplatz des Golfclubs Passeier-Meran und der Golfclub Lana mit seiner ganzjährig bespielbaren 9-Loch-Anlage.

Alle Golfplätze auf einen Blick: www.golfinsuedtirol.it



Reiten


Auf den Reiterhöfen in der Umgebung von Schenna sind Pferdefans in ihrem Element. Im Galopp geht es durch Wälder und über Wiesen oder gemächlich an der Longe auf dem Hof im Kreis. Auf dem Rücken der gutmütigen Haflingerpferde fühlen sich auch Anfänger beim Reiten in Schenna gut aufgehoben.