Therme Meran

Eine Oase der Natur im Zentrum der Stadt. Die Therme Meran bietet auf rund 52.000 m² mit 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark einen abwechslungsreichen Badeparcour im Thermal Wasser. Zusätlich gibt es eine stilvoll gestaltete Sauna-Landschaft, Ruheräume, einen Spa Bereich, und ein Fitness Center.

Die Therme ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet, stets einen Besuch wert und kann zu jeder Jahreszeit mit einem Rad-, Wander- oder Skiurlaub verbunden werden.

Öffnungszeiten: Mo - So 9:00 - 22:00 Uhr

Alle weiteren Infos finden Sie auf der Seite der Therme Meran.

 
Meran Erleben

Ob zum gemütlichen Flanieren in den historischen Laubengassen, zum Shoppen in den traditionellen Geschäften, zum Caffee und Kuchen in einem gemütlichen Caffee oder bei einer traumhaften Spaziergang Merans Promenaden erkunden. Meran ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Tipp: über den Mitterplattweg ist Meran mit einem gemütlichen Spaziergang mit traumhaften Ausblick erreichbar. Rückfahrt mit Bus.

Promenaden & Tappeinerweg

Sie laden ein die Seele baumeln zu lassen. Die Meraner Promenaden haben etwas an sich, das sie sehr anziehend macht. Die Umgebung lädt ein, sich an die frische Luft zu begeben und in einem Spaziergang die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden, hier können Sie sich vom Alltag erholen!

Im Stadtzentrum entlang des Kurhauses befindet sich die Kurpromenade, sie ist die traditionsreichste Promenade. Im Sommer kann es in Meran richtig heiß werden, Abkühlung und Schatten versprechen große Bäume entlang der Flusslaufs. Die Sommerpromenade erstreckt sich von der Sissi Statue bis zum "Steinernen Steg" und eignet sich besonders gut für einen schattigen Spaziergang. In den kalten Wintermonaten eignet sich hingegen die auf der gegenüberliegende Flussseite, sonnige und teils wingeschützte Winterpromenade besser. Die Gilfpromenade erstreckt sich von der steilen Gilfschlucht bis zum Pulverturm und verbindet die Promenaden mit dem Tappeinerweg. Der berühmteste Spazierweg Merans gehört zu den schönsten Höhenpromenaden Europas und bietet einen Mix aus alpiner und mediterraner Vegetation in Kombination mit einem herrlichen Panoramablick. Auf einer Länge von fast 4 km führt er von der Pfarrkirche bis nach Gratsch. Durch die geringe Steigung, ist er auch für einen Spaziergang mit dem Kinderwagen ganzjährig geeignet.

Laubengassen & Geschäfte

Bei der Pfarrkirche befindet sich das historische Zentrum von Meran mit der mittelalterlichen Laubengasse, einer 800 Jahre alten Einkaufsstraße. Die Lauben sind zweigeteilt in Berg-, und  Wasserlauben.

Heute sind die Meraner Lauben mit einer Länge von 400 m die längsten in ganz Tirol und laden zum gemütlichen Bummeln und Shoppen ein. Sie ziehen sich von Westen nach Osten und damit vom Kornplatz bis zum Pfarrplatz. Unterschiedlichste Geschäfte, von internationalen Modeketten bis Delikatessengeschäften mit regionalen Produkten, findet man hinter den traditionellen Geschäftsbögen. In den angrenzenden Straßen finden wöchentliche Märkte statt.

 
 
 
Skifahren

Der Wintersport in Südtirols Bergen hat eine lange Tradition. So sind die Skigebiete mit modernen Skiliften, einem umfangreichen Serviceangebot wie Skibus und Skiverleih und ausgezeichneten Skischulen ausgestattet. Im Meraner Land erwarten Sie gleich 5 Skigebiete.

Die fünf Skigebiete im Meraner Land in Südtirol bieten Wintersportvergnügen für alle Ansprüche. Oberhalb von Meran liegt das Familienskigebiet Meran 2000, das eine genussvolle Auszeit in Stadtnähe verspricht. Unweit davon befindet sich das romantische Vigiljoch. Es begeistert vor allem Ruhesuchende. Das verkehrsberuhigte Bergdorf Pfelders im Passeiertal bietet familiengerechte und anspruchsvolle Pisten. Das sanft-mobile Pfelders gilt unter den Südtiroler Skiressorts als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit.
Anspruchsvolle Abfahrten und authentischen Genuss finden Wintersportler auf der Schwemmalm im urigen Ultental. Das Skigebiet Schnalstaler Gletscher begeistert sportliche Skifahrer mit schneesicheren Pisten auf 3.200 Höhenmetern. Die Skisaison am Gletscher dauert von September bis Mai. Während in Meran der Frühling einzieht, genießen Skifahrer noch die Talabfahrt am Gletscher.

  • Meran 2000 - 3 km - Skigebiet vor der Haustüre!

  • Vigiljoch - 10 km - 15 Autominuten - ein Traum für Familien und Wanderer

  • Schwemmalm Ultental - 32 km - 40 Autominuten - uriges Skierlebnis

  • Schnalstaler Gletscher - 50 km - 55 Autominuten - Skigenuss bis Mai

  • Pfelders Passeiertal - 38 km - 53 Autominuten - ideles Ausflugziel für Familien und Waderer

  • Ratschings am Jaufenpass - 40 km - 55 Autominuten

Familieski- und Wandergebiet Meran 2000

Skifahren in Meran 2000 bringt Wintervergnügen für die ganze Familie. Das sonnenverwöhnte Skigebiet Meran 2000 in Stadtnähe ist  ideal für Familien, Anfänger und Wiedereinsteiger. Auf bestens präparierten, breiten Abfahrten genießen Skifahrer und Snowboarder vor allem leichte bis mittelschwere Pisten.

Beeindruckend ist der Panoramablick auf die verschneiten Bergketten, der bis zu den Dolomiten reicht. Die zahlreichen Hütten verfügen über großzügige Sonnenterrassen und bieten alpin-mediterrane Spezialitäten sowie Südtiroler Traditionsgerichte wie Knödelsuppe und Kaiserschmarrn. Familien mit Kindern erwartet beim Skifahren in Meran 2000 eine prämierte Skischule und ein Ski-Kindergarten mit altersgerechten Pisten in Luckis Kinderland.

Nach einem Tag auf der Piste oder im Snowpark empfiehlt sich ein Ausflug in die nahe gelegene Kurstadt Meran: zum Entspannen in die Therme Meran, zu einem Einkaufsbummel in die Altstadt oder auf den Meraner Weihnachtsmarkt.

Ski und Wandergebiet Vigiljoch

Skifahren am Vigiljoch heißt Skifahren wie einst: Vor allem Familien schätzen das idyllische Skigebiet auf dem Vigiljoch – ein Paradies für Nostalgiker. Die Seilbahn Vigiljoch bringt Wintersportler in wenigen Minuten auf den Hausberg von Lana.

Trotz der guten Anbindung ist am Vigiljoch vom Après-Ski-Trubel keine Spur. Hier steht naturnahes und entspanntes Skifahren im Vordergrund. Vier Aufstiegsanlagen erschließen die fünf Pistenkilometer des Skigebietes. Die sanften und sonnigen Hänge sind ideal, um während eines Skiurlaubs in Lana das Skifahren zu lernen. So veranstalten der Skiclub und die Skischule regelmäßig Kurse.

Auf dem Hausberg von Lana scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Die zweitälteste Schwebeseilbahn Europas entführt die Gäste inmitten sanfter Hügel, mit einem weiten Rundblick bis zu den "bleichen Giganten", den Dolomiten.

Das kleine Skigebiet Vigiljoch richtet sich in erster Linie an Romantiker und Genuss-Sportler: Ein Spaziergang im verschneiten Wald, eine Schlittenfahrt oder eine Schneeschuhwanderung - hier zeigt sich der Winter in seiner ursprünglichsten Form.

Skifahren im Ultental

Das schneesichere Skigebiet Schwemmalm oberhalb des Ortes Kuppelwies ist das ideale Skigebiet für alle, die gut und gerne Skifahren. Die Ultner Skistars Dominik Paris und Sigmar Klotz sowie diverse Nationalmannschaften nutzen die anspruchsvollen Pisten jedes Jahr für ihr Training. Auch die Skischule, zwei Skiverleihe sowie die professionelle Pistenrettung zeugen von der Skikompetenz der Schwemmalm. Im Zentrum des Skigebietes befinden sich der Skikindergarten Bärenhöhle und die Schwemmy Schneewelt mit der Schneelandschaft. Auch der Genuss kommt während des Skiurlaubs im Ultental nicht zu kurz: die vielen familiengeführten Skihütten sind weitum bekannt für ihre schmackhafte Südtiroler Küche.

Skifahren im Schnalstal

Das Skigebiet Schnalstaler Gletscher begeistert sportliche Skifahrer mit schneesicheren Pisten auf 3.200 Höhenmetern. Die Skisaison am Gletscher dauert von September bis Mai. Während in Meran der Frühling einzieht, genießen Skifahrer noch die Talabfahrt am Gletscher.

Der Skiurlaub im Schnalstal ist wegen der vielen anspruchsvollen Abfahrten vor allem für Könner ein Erlebnis. Ski-Stars aus aller Welt absolvieren ihr Höhentraining im Schnalstal. Bestens präparierte Pisten, ein sonniger Funpark, leistungsstarke Lifte, zwei gut ausgestattete Skiverleihe und Skidepots zeichnen das Skiresort am Gletscher aus. Familien profitieren von günstigen Skipasspreisen und der ausgezeichneten Ski- & Snowboardschule sowie dem Tiroli Kinderland.

Skifahren im Passeiertal

Das sanft-mobile Skigebiet Pfelders sowie das Skigebiet Jaufen-Ratschings begeistern mit ihren schneesicheren und mittelschweren Pisten vor allem Familien und Skianfänger. Doch auch Könner schätzen die abwechslungsreichen Abfahrten beim Skifahren im Passeiertal inmitten einer weitgehend unberührten Natur. So trainieren die weltbekannten Skirennläufer Ted Ligety, Felix Neureuther und Werner Heel im Passeiertal. Skistar Werner Heel hat das Skifahren im Passeiertal erlernt – und bleibt den Psairer Pisten nach wie vor treu.

Die kompetenten Skilehrer der Skischule und die Fachmänner des Skiverleihs stehen kleinen Gästen und Ski-Anfängern während des Skiurlaubs im Passeiertal mit Rat und Tat zur Seite.

 
 
 
 
 
 
Rodeln

Ob Rodeltag in einen der Skigebiete, oder doch lieber eine Wanderung mit abschließendem Rodelspass. Im Merans Umgebung erwarten Sie beide Möglichkeiten.

 

Einen tollen Rodeltag können Sie in folgenden Skigebieten erleben:

  • Meran 2000 - 3km - der Hausberg Merans

  • Vigiljoch - 10km - 15 Autominuten - kleines, ruhiges Skigebiet

  • Schwemmalm Ultental - 32 km - 40 Autominuten - Rodelbahn ohne Lift!

  • Schnalstaler Gletscher - 50 km - 55 Autominuten - lange Rodelbahn

  • Pfelders Passeiertal - 38 km - 53 Autominuten - ideles Ausflugziel für Familien und Waderer

Eine Wanderung mit abschließenden Rodelspass erwartet Sie:

  • Rodeln am Schennaberg - Start: Weger Bock

  • Rodelbahn Leadner Alm - Hafling - 10 km - 13 Autominuten

  • Rodelbahn Vöraner Alm - Vöran - 13 km - 19 Autominuten

  • Felixer Alm am Felixer Weiher - auf dem Gampenpass - 35 km - 35 Autominuten

Schneeschuhwandern

Sie möchten die Stille der unberührten Winterlandschaft im Meraner Land genießen, traumhafte Landschaftsbilder in der freien Natur entdecken, dann bietet sich eine gemütliche Schneeschuhwanderung an.

Merans Umgebung mit den Berggebieten wie Meran 2000 und Tälern wie dem Ultental und Passeiertal eignen sich hervorragend dafür. 

Schneeschuhe und die dazugehörigen Stöcke können gleich vor Ort im Sportverleih ausgeliehen werden und dann geht’s los!


Unsere Empfehlungen sind:

  • Rundtour im Hirzergebiet

  • Höhenkirche am Vigiljoch

  • Stoanernen Madln - Tschöggelberg

  • Schneeschuhwanderung am Gampenpass

  • auf den Spieler - Hafling

Langlaufen

​Langlaufen ist eine gesundheitsfördernde Sportart und Training für den ganzen Körper. Sie ist in jeden Alter lernbar und verbessert das körperliche Wohlbefinden und die Kondition. Nicht zu vergessen sind auch die einzigartigen Naturerlebnisse. Merans Umgebung bieten beste Bedingungen und Loipen für alle Ansprüche. Ob Höhenloipe oder Rundkurs... Ihnen bleibt die Qual der Wahl:


Meran 2000

  • Falzeben: klassisch, skating; 5 km, mittel - leicht, Rundstrecke durch den Wald

Schnalstal (50 km - 55 Autominuten)

  • Hochjoch 1: klassisch, skating; 10 km, mittel, Rundkurs auf 2.800 m

  • Hochjoch 2: klassisch, skating; 5 km, mittel, höchste Loipe Südtirols auf 3000 m, beliebte Trainingsstrecke für Spitzensportler, direkt am Gletscher gelegen

  • Lazaun: klassisch, skating; 3 km, leicht, gemütliche Übungsloipe auf 2.000 m

Ultental (32 km - 40 Autominuten)

  • Talloipe: klassisch, skating; 25 km, leicht - mittel, mehrere Einstiegsmöglichkeiten, entlang dem Falschauer Bach verläuft Loipe leicht bergauf, auf dem Rückweg leicht bergab.

Passeiertal (38 km - 53 Autominuten)

  • Innerhütt: klassisch, skating: 2,3 und 5 km, leicht - mittel, Rundloipe mit Varianten, Dienstag und Donnerstag abend beleuchtet

  • Lazins: klassisch, skating: 5,7 und 12 km, leicht, von Pfelders auf die Lazinser Alm und zurück

Wir empfehlen:

  • für Anfänger? --> Lazinser Loipe

  • für Genießer? --> Ultner Talloipe

  • für Athleten? --> Hochjoch 2

Skitouren

Bis hinauf zu den höchsten Berggipfeln, über tief verschneite Almen, traumhafte Aussichten und magische Momente in absoluter Idylle sowie spektakuläre Abfahrten im pulvrigen Gelände erwarten Skitourengeher in den naturbelasenen Landschaften rund ums Meraner Land.

Besonders bekannt und reich an Skitouren ist das wildromantische Ultental, das Passeiertal und das Schnalstal. Schneesicherheit und viele Sonnentage während der Wintermonate bieten beste Voraussetzungen für eine gelungene Skitour. Weiße Hänge, tief verschneite Wälder und Almen, zeichnen diese Gebiete aus.

Für Anfänger bietet bereits das Skigebiet Meran 2000 und der Sportsverleih an der Talstation alles was es zum Skitouren gehen benötigt. Und mit unserer Vorteilskarte erhalten Sie exclusive ermäßigungen.

 

Unsere Empfehlungen für geübte Skitouren geher:

  • Skitour auf die Weißkugel - Schnalstal

  • Skitour zur Rötenspitze - Pfelders im Passiertal

  • Skitour zum Hahnl - Passeiertal

Eislaufen

Kunsteisbahnen oder zugefrorene Naturseen bieten allen begeisterten Eisläufer ob groß oder klein ein tolles Wintererlebnis. Bei allen Kunsteislaufplätzen besteht auch die Möglichkeit Schlittschuhe vor Ort auszuleihen.

Viele Eislaufplätze haben die ganze Wintersaison geöffnet, andere werden speziell zur Weihnachtszeit errichtet und bieten daher einen besondere Atmosphäre

  • Dorfplatz Schenna

  • Tiefenbrunn Schenna

  • Eissporthalle Meranarena

  • Gaul in Lana

  • am Algunder Weihnachtsmarkt

  • Thermen Platz Meran zur Meraner Weihnachtszeit

  • bei der Bierbrauerei Forst beim Forster Weihnachtswald

Kutschenfahrten

Die berühmten Haflinger Pferde mit ihren blonden Mähnen wurden nach der Ortschaft Hafling, dem Hochplateau über der Kurstadt Meran benannt. Die ausdauernden Pferde, die früher als Last- und Saumtiere dienten, sind heute zuverlässige und trittsichere Freizeitpferde.

Ein besonderes Erlebnis bieten die Kutschenfahrten in der Meraner Umgebung.

Alternativ werden auch Ausritte und Reitstunden angeboten.

 

  • Kutschendienst Sulfner - T +39 388 986 647 8 - www.reiten-in-hafling.com

  • Kutschenfahrt zur Lazinseralm in Pfelders - Passeiertal

Prairerhof B&B - Apartments

Familie David Mair

Verdinserstraße 4

39017 Schenna - Südtirol

+39 340 21 32 4 36

auch über Whats App erreichbar

  • Facebook Basic Black
  • Black Instagram Icon
  • Black TripAdvisor Icon